Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 590

Vorheriges Rezept (589) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (591)

Schokoladenterrine mit Frischen Erdbeeren

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

120 Gramm  Dunkle Schokolade
100 Gramm  Butter
40 Gramm  Kakaopulver
4   Eigelb
40 Gramm  Zucker
30 Gramm  Wasser
1/4 Ltr. Sahne
    -- geschlagen
1 Teel. Frische Minze
    -- gehackt
15   Erdbeeren
    -- gewaschen,
    -- getrocknet und entstielt
200 ml  Sahne
    -- halbsteif geschlagen
 

Zubereitung

Die Schokolade in kleine Stücke schneiden und im Wasserbad schmelzen. Die küchenwarme Butter mit dem Kakaopulver zu einer Creme aufschlagen. Die geschmolzene Schokolade nicht zu warm in die Kakaocreme einrühren, so dass alles schön cremig bleibt.
 
Das Eigelb aufschlagen, den Zucker mit dem Wasser zum Kochen bringen und unter kräftigem Schlagen zum Eigelb geben, kalt schlagen und unter die Schokoladencreme rühren. Zuletzt die geschlagene Sahne und die Minze darunterheben.
 
Eine 1 l fassende Terrinenform (gemessen für Menge 6 Personen) zu 1/ 3 mit der Schokoladenmasse füllen und darauf die Erdbeeren in Reih und Glied nebeneinandersetzen. Mit der restlichen Masse auffüllen und etwa 2 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen.
 
Die Terrine kurz in warmes Wasser stellen und stürzen. In Tranchen schneiden und sorgfältig auf Teller anrichten.
 
Mit ganzen Erdbeeren garnieren. Dazu halbsteif geschlagene Sahne servieren.
 
Menge: 6 Personen
 
* Nach: Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Winter in der Küche, Hallwag, Bern, 1994, ISBN 3-444-10416-2
:* From: Rene_Gagnaux@p19.f212.n301.z2.schiele-ct.de Date: Thu, 10 Mar 1994 00:00:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen
 
Erfasser: Rene
 
Datum: 18.04.1994
 
Stichworte: Süssspeise, Kalt, Erdbeeren, Schokolade
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (589) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (591)