Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 594

Vorheriges Rezept (593) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (595)

Sellerieschaumsüppchen mit Entenbruststreifen und Erbsen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Sellerieknolle
2   Schalotten, in kleine
    -- Würfel geschnitten
1   Knoblauchzehe, gehackt
20 Gramm  Butter
100 ml  Weisswein
400 ml  Geflügelbrühe
    Salz, Pfeffer
1 Essl. Honig
250 ml  Sahne
2 Essl. Geschlagene Sahne
1 Essl. Trüffelöl
100 Gramm  Erbsen

   ENTENBRUSTSTREIFEN
2   Entenbrüste ß ca. 180 g
20 Gramm  Butterschmalz
1   Rosmarinzweig
2   Thymianzweige
1   Schalotte, halbiert
1/2   Knoblauchknolle
    Salz, Pfeffer
1 Essl. Honig
20 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Die Sellerieknolle schälen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und mit den Schalottenwürfeln und dem gehackten Knoblauch in der heissen Butter anschwitzen. Mit dem Weisswein ablöschen, kurz kochen lassen und mit der Brühe auffüllen. Solange kochen lassen, bis der Sellerie weich ist. Mit Salz, Pfeffer und Honig würzen. Das Ganze mit einem Mixer fein pürieren. Die flüssige Sahne beigeben, aufkochen lassen und kurz vor dem Anrichten mit Trüffelöl parfümieren, mit geschlagener Sahne nochmals aufmixen.
 
Die Erbsen in Salzwasser kurz blanchieren und mit den Entenbruststreifen als Einlage in die Suppe servieren.
 
Entenbruststreifen: Die Entenbrüste auf der Fettseite mit einem scharfen Messer einschneiden und mit der Fleischseite zuerst in eine heisse Pfanne mit Butterschmalz legen, kurz anbraten und auf der Hautseite kross braten. Die Kräuter, Schalotte und den Knoblauch beigeben, die Entenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. Den Honig und die Butter beigeben, kurz weiterbraten, glasieren. Die Entenbrüste mit den Kräutern auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 120 GradC ca. 20 Minuten garen. Die Entenbrüste in dünne Scheiben schneiden.
 
http://www.swr-online.de/kurz-vor-6/lafer/sendungen/2002/04/10/index .html
 
,AT Christina Philipp ,D 10.04.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kurz vor 6 im Ersten -
Lafer kocht,
ARD 10.04.2002;
(c) Johann Lafer
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (593) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (595)