Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 61

Vorheriges Rezept (60) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (62)

Ente auf Kürbis

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Junge Ente
4   Schalotten
1/4 Ltr. Orangensaft
1 Essl. Butterflocken o. 1 ts
    -- Mehlbutter zum Binden
1 klein. Hokkaidokürbis
1 Essl. Olivenöl
1 Teel. Curry
1 Teel. Gehackte Thymianblättchen
1 Prise  Cayennepfeffer
1/4 Ltr. Gemüsebrühe
1 Bund  Blattpetersilie
1   Knoblauchzehe
    Salz
 

Zubereitung

Die Ente tranchieren. Brust und Keulen pfeffern, salzen und auf der Hautseite bei kleinem Feuer braten. Beginnt die Haut das Fett auszuschwitzen, kommen die Ententeile in den vorgeheizten Ofen (220°C).
 
Schalotten würfeln und nach 15 Min.zur Ente geben. Sind die Schalotten gebräunt, kommen der zerdrückte grüne Pfeffer und der Orangensaft dazu. Nach einer Gesamtzeit von ca.30 Min.werden die Entenbrüste herausgenommen und der Fond entfettet.
 
Die Keulen bleiben bis zum Schluß im Ofen. Sie benötigen eine Garzeit von mind.45 Min. Dann die Keulen herausnehmen und den Fond erneut entfetten.
 
Den Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwei Schalotten fein schneiden und in Olivenöl anbraten. Beginnen sie zu bräunen, den zerdrückten Knoblauch beigeben. Dann die Kürbisstücke zugeben, mit der Gemüsebrühe auffüllen, mit Curry, Cayennepfeffer und Thymian würzen. Bei geschlossenem Deckel 15 bis 20 Min.dünsten.
 
Vor dem Anrichten mit gehackter Petersilie bestreuen. Die Ente mit der Soße und dem Kürbisgemüse anrichten.
:Stichworte : Dunkel, Ente, Geflügel, Kürbis

Quelle


Vorheriges Rezept (60) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (62)