Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 620

Vorheriges Rezept (619) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (621)

Wildente auf Kartoffelpüree mit Weintrauben in Riesling

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN WILDENTE
2   Wildenten
400 ml  Brauner Geflügelfond
200 ml  Rotwein

   ZUTATEN KARTOFFELPÜREE
500 Gramm  Kartoffeln
150 Gramm  Butter
100 ml  Milch
    Salz
    Pfeffer
    Kümmel

   ZUTATEN WEINTRAUBEN
40   Weintrauben, abgezogen
    Rieslingwein, nach Bedarf
 

Zubereitung

Die Wildente in der Pfanne auf den Brüsten anbraten, damit sie Farbe bekommt. Dann für 20 bis 25 Minuten in den vorgeheizten Ofen (220 GradC) schieben. Die Flügel und den Hals in einem Topf anrösten, bis sie braun sind, dann mit dem Rotwein ablöschen. Wenn der Rotwein um 1/3 reduziert ist, gibt man den braunen Geflügelfond dazu und lässt es eine Stunde ziehen. Anschliessend abpassieren und entfetten. Danach erneut um 2/3 reduzieren.
 
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit etwas Kümmel abkochen. Kartoffeln pellen und durch ein Sieb streichen. In die Masse die heisse Milch zugeben und nach und nach die Butter, bis eine gute Konsistenz entsteht. Die Haut der Weintrauben abziehen und in dem Rieslingwein einlegen, damit die Weintrauben nicht braun anlaufen. Kurz nach dem Anrichten in einem Topf andünsten - gleich servieren.
* Quelle: N3 kulinarisch 04.05.1996 gepostet von Jörg Weinkauf Erfasser: Jörg Datum: 23.11.1996 Stichworte: Geflügel, Kartoffel, Gourmet, P4
 
Stichworte: P4, Gourmet, Kartoffeln, Geflügel
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (619) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (621)