Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 635

Vorheriges Rezept (634) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (636)

Wildentenbrust aus Weinsauerkraut

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 PERSONEN
4   Wildentenbrüste ohne Haut
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Pflanzenöl
50 Gramm  Butter
3   Schalotten
10   Wacholderbeeren
1/2   Lorbeerblatt
500 Gramm  Sauerkraut
1/8 Ltr. Weißwein
250 Gramm  Weintrauben, vorzugsweise
    -- Muskateller
 

Zubereitung

1. Die Entenbrüste waschen und trockentupfen, salzen und pfeffern. In einer Pfanne zuerst das Öl, dann die Butter erhitzen, und die Wildentenbrüstchen darin schnell auf beiden Seiten anbraten, herausnehmen.
 
2. Die Schalotten pellen und fein würfeln, in dem Bratfett glasig dünsten und den Pfanneninhalt in einen Topf füllen. Die Wacholderbeeren leicht andrücken, mit dem halben Lorbeerblatt in den Topf geben.
 
3. Das Sauerkraut mit zwei Gabeln auflockern und mit dem Wein zugeben. Mit Salz sparsam abschmecken. Bei milder Hitze köcheln lassen, dann die Entenbrüstchen darauflegen und den Topf zudecken. 30 bis 40 Minuten ganz leise schmoren.
 
4. Inzwischen die Trauben waschen, halbieren und die Kernchen mit einem spitzen Messer entfernen. Die Traubenhälften unter das Sauerkraut mischen und noch vier bis fünf Minuten erhitzen.
 
5. Das Lorbeerblatt entfernen und das Fleisch auf dem Kraut anrichten. Dazu reicht man feines Kartoffelpüree.
:Stichworte : Ente, Geflügel, Geflügelgerichte, P4, Wild
:Notizen (*) : Quelle: Kochen mit Biolek, Stern 26 / 95

Vorheriges Rezept (634) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (636)