Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1112

Vorheriges Rezept (1111) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1113)

Pelmeni nach Verschiedenen Arten

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   TEIG
400 Gramm  Mehl
2   Eier
125 ml  ; Wasser, bis zur Hälfte
    -- mehr
1/2 Teel. ; Salz

   FÜLLUNG 1
200 Gramm  Rindfleisch
250 Gramm  Schweinefleisch
1   Zwiebel
5   Knoblauchzehen
3 Essl. Brühe
    -- oder Wasser
    ; Salz
    ; Pfeffer

   FÜLLUNG 2
400 Gramm  Rindfleisch
200 Gramm  Nierenfett
2   Zwiebeln
    ; Salz
    ; Pfeffer

   FÜLLUNG 3
200 Gramm  Schinken
200 Gramm  Wildfleisch oder
    -- Rindfleisch
1   Zwiebel
    Gestoßenes Eis
    ; Salz
    ; schwarzer Pfeffer
    ; weißer Pfeffer
2   Nelken

   FÜLLUNG 4
150 Gramm  Getrocknete Steinpilze
1   Zwiebel
1 Essl. Butter
2   Hartgekochte Eier
    ; Salz
    ; Pfeffer

   FÜLLUNG 5
100 Gramm  Getrocknete Pilze
400 Gramm  Gekochter Schinken
1   Zwiebel
1 Essl. Butter
    ; Salz
    ; Pfeffer
 

Zubereitung

Grundrezept: Das Mehl mit den Eiern und so viel Wasser verrühren, daß ein fester, glatter Teig entsteht (wie Nudelteig). Mit Salz würzen und auf einem bemehlten Brett 1 bis 1 1/2 mm dünn ausrollen. Füllen, Täschen formen und in Salzwasser 10 bis 15 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen laßen und in eine vorgewärmte Schüssel füllen.
 
Füllung 1: Sibirische Pelmeni I, Snamenitie sibirskie pelmeni I.
 
Fleisch, Zwiebel und Knoblauch durch den Fleischwolf drehen, mit Brühe oder Wasser geschmeidig rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Mit zerlaßener Butter, saurer Sahne oder gepfeffertem Essig reichen.
 
Füllung 2: Sibirische Pelmeni II, Snamenitie sibirskie pelmeni II.
 
Alle Zutaten durch den Wolf drehen, gut mischen und würzen.
 
Füllung 3: Sibirische Pelmeni III, Snamenitie sibirskie pelmeni III.
 
Schinken, Fleisch und Zwiebel durch den Fleischwolf drehen, mit etwas gestoßenem Eis geschmeidig rühren und mit Salz, Pfeffer und zerdrückten Nelken würzen.
 
Füllung 4: Pelmeni mit Pilzen, Pelmeni s gribami
 
Gewaschene Pilze weich kochen, abtropfen und kleinschneiden. Gehackte Zwiebel in Butter anbraten, Pilze kurz mitrösten und mit Salz und Pfeffer würzen. Abgekühlt mit gehackten Eiern verrühren.
 
Füllung 5: Pelmeni mit Pilzen und Schinken, Pelmeni s gribami i wetschinoi
 
Gewaschene Pilze weich kochen, abtropfen und kleinschneiden. Gehackte Zwiebel in Butter anbraten, Pilze kurz mitrösten und den sehr fein geschnittenen Schinken zufügen. Gut mischen und würzen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Nach: Alla Sacharow
Russische Küche
Wilhelm Heine Verlag
Erfaßt von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (1111) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1113)