Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1121

Vorheriges Rezept (1120) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1122)

Pfannengerührtes Chinagemüse

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 Tasse  Sellerie, streichholzfeine
    -- Streifen
1 Tasse  Möhren, streichholzfeine
    -- Streifen
1 Tasse  Lauch, streichholzfeine
    -- Streifen
1 Tasse  Stangensellerie in feinen
    -- Scheibchen
1 Teel. Ingwer, gehackt
1 Teel. Knoblauch, gehackt
1 Teel. Chili, gehackt
2 Essl. Neutrales Öl
1 Essl. Sesamöl
    Salz
    Zucker
2 Essl. Sojasauce
2 Essl. Sherry
 

Zubereitung

Alle Zutaten müssen klein geschnitten bereit stehen. Sie bleiben bis zur Verwendung frisch, wenn man sie mit angefeuchtetem Küchenpapier zudeckt.
 
Das Gemüse ins rauchend heisse Öl geben, dabei sofort rühren und umherwirbeln. Damit nichts zu lange auf dem Pfannenboden liegen bleibt, auch den Stangensellerie sofort zufügen, Ingwer, Knoblauch und Chili unterrühren. Gleich salzen und - weil das die Farbe leuchtend hält - mit einer Prise Zucker würzen. Sojasauce, Sherry und Brühe angiessen. Einmal aufkochen - fertig! Das alles darf nicht länger als höchstens 2 Minuten dauern!
 
Weihnachts-Festmenü 2001: Kalbfleischterrine Würziges Apfelgelee und Apfelchutney Karpfen blau Meerrettichsauce Winterlicher Salat Chinesischer Karpfen Pfannengerührtes Chinagemüse Seidenäpfel
 
,AT Christina Philipp ,D 16.12.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ServiceZeit - Essen und
Trinken,
Weihnachts-Festmenü
2001,
WDR 14.12.2001;
von Martina Meuth und
Bernd Neuner-Duttenhofer
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (1120) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1122)