Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1160

Vorheriges Rezept (1159) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1161)

Pouletbrüstli 'Annamareili'

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Hähnchenbrustfilets
    -- (Pouletbrüstli) a 120 g
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
    Cayennepfeffer
    Mehl zum Wenden
2 Essl. Bratbutter
1   Zwiebel
1   Apfel (säürliche Sortewie
    -- Boskop)
50 Gramm  Speckwürfeli
25 Ltr. Apfelwein
10 Ltr. Bouillon, konzentriert
15 Ltr. Saucenrahm
 

Zubereitung

Die Pouletbrüstli mit Salz, Pfeffer und Cayennpfeffer würzen und im Mehl wenden. Das überflüßige Mehl abschütteln. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Pouletbrüstli beidseitig gut anbraten. aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Die Zwiebel fein hacken und mit den Speckwürfeli im Bratenfond andämpfen. Mit dem Apfelwein ablöschen und zur Hälfte einkochen laßen. Die Bouillon dazugeben und nochmals etwas einkochen laßen. Die Apfelwürfeli dazugeben und die Sauce mit Saucenrahm verfeinern. Die Pouletbrüstli in die Sauce geben und nochmals kurz erhitzen. Heiß servieren. Nach Belieben mit gebratenen Speckscheiben und Apfelringen garnieren. Dazu passen hausgemachte Spätzli.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kochkurs Schweizer Küche
E. H. Fenske, Regen 1993
erfaßt von Petra
Holzapfel

Vorheriges Rezept (1159) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1161)