Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1184

Vorheriges Rezept (1183) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1185)

Randengemüse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Rohe Randen
    -- Rote Bete
1   Schalotte
2 Essl. Butter
1 Essl. Rotweinessig
10 Ltr. Gemüsebouillon
    Salz
    Pfeffer
20 Ltr. Rahm
2 Zweige  Dill
10 Ltr. Joghurt nature

   NACH EINER RUBRIK VON ANNEM
    -- Meyers Modeblatt 43/99
    -- Umgew. von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Die Randen mit einem Sparschäler schälen und in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden.
 
Die Schalotte schälen und fein hacken.
 
In einer mittleren Pfanne die Butter schmelzen. Die Schalotte darin andünsten. Die Randen beifügen und kurz mitdünsten. Essig und Bouillon dazugießen. Die Randen zugedeckt auf kleinem Feuer etwa 20 Minuten bißfest garen. Das Gemüse salzen und pfeffern.
 
Den Rahm flaumig schlagen. Den Dill von den Zweigen zupfen, fein hacken und mit dem Joghurt verrühren. Den Rahm unterziehen.
 
Die Randen auf Teller anrichten und mit Sauce übergießen. Sofort servieren.
 
Als Beilage passen Bratwürste, Lammkoteletts, Schweinsmedaillons, Schalenkartoffeln oder Bauernbrot.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1183) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1185)