Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1191

Vorheriges Rezept (1190) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1192)

Reis- und Zwiebelrisotto - Rys und Pohr (Uri)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Gemüsezwiebel (250 g)
3   Knoblauchzehen
500 Gramm  Lauch
100 Gramm  Butter
600 ml  Fleischbrühe
300 Gramm  Avorio- oder Vialonereis
120 Gramm  Sbrinz
    -- gerieben
    Salz
    Pfeffer
200 Gramm  Zwiebeln
40 Gramm  Butterschmalz
 

Zubereitung

Gemüsezwiebel pellen und fein würfeln. Knoblauch pellen und durchpressen. Lauch putzen, waschen, nur weisse und hellgrüne Blattteile in 1 cm breite Ringe schneiden. Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen (nicht bräunen). Lauch dazugeben und 2-3 Minuten mit anschwitzen. Fleischbrühe zugeben und 3-4 Minuten kochen lassen. Reis zugeben und zugedeckt bei milder Hitze in 20-25 minuten ausquellen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Restliche Butter und Käse unterziehen. Risotto evt. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Während der Risotto quillt, Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden, in Butterschmalz goldbraun braten. Risotto in einer vorgewärmten Schüssel anrichten und die gebratenen Zwiebeln daraufgeben.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Marianne Kaltenbach in
essen & trinken 9/85
Erfasst von Petra
Holzapfe

Vorheriges Rezept (1190) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1192)