Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1194

Vorheriges Rezept (1193) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1195)

Reis mit Garnelen

( 10 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Knoblauchzehe
125 ml  Erdnußöl
6 Essl. Limettensaft
2 Teel. Ingwer gemahlen
2 Teel. Curry
    Pfeffer, schwarz
30   Riesengarnelen ohne Schale
300 Gramm  Langkornreis
    Salz
1   Ananas
1   Paprikaschote, gelb
2   Lauchzwiebeln
8 Essl. Mangochutney (Glas)
3 Essl. Mandelblättchen
    Ananas Scheiben von
    Grapefruit, rosa Scheiben
    -- von
    Limetten Scheiben von
    Minzeblättchen zum
    -- Garnieren
 

Zubereitung

Knoblauch schälen, fein hacken. Mit Öl, Limettensaft, je 1 Tl Ingwer, Curry und Pfeffer nach Geschmack verrühren. Garnelen darin einlegen und ca. 1 Std. marinieren.
 
Inzwischen Reis in 750 ml Salzwasser ca. 20 Min. garen.
 
Ananas schälen, Strunk aus- Fruchtfleisch kleinschneiden. Paprika, Lauchzwiebeln putzen, waschen, ebenfalls kleinschneiden. Mit Ananas und Mangochutney mischen. Mit Salz, je 1 Tl Curry und Ingwer würzen. Alles unter den Reis geben und kurz miterhitzen.
 
Garnelen aus der Marinade nehmen, abtropfen laßen und in einer Pfanne von jeder Seite kurz braten. Mandeln rösten. Reis mit Garnelen anrichten, mit Mandeln bestreuen und mit Fruchtschreiben und Minzeblättchen garnieren.
 
Sie können zu karibischen Gerichten immer frische Frühlingszwiebelringe, Tomatenstücke, Joghurt-Gurkenraspel-Dip, gehackte Erdnüsse und Chutneys reichen. In kleinen Schälchen anrichten und auf den Tisch stellen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Lea Einfach köstlich
01/2001

Vorheriges Rezept (1193) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1195)