Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1215

Vorheriges Rezept (1214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1216)

Rispor (Uri) (Großküche)

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Zwiebeln
    -- feingeschnitten
15 Ltr. Bouillon
    -- (*)
    Salz
    Pfeffer
    Muskatnuss
    Lorbeerblätter
3 kg  Sbrinz
    -- oder Parmesan
    -- gerieben
8 kg  Reis
4 kg  Lauch
    -- Poree in Paysanne
    -- geschnitten
1 kg  Kochbutter
 

Zubereitung

(*) Das Verhältnis Reis zu Bouillon beträgt 1 : 1.8
 
Rispor ist eine Urner Spezialität. Butter erhitzen, Zwiebel und Lauch dünsten, Bouillon hinzufügen und aufkochen. Salzen, würzen und abschmecken.
 
30 Minuten vor dem Auftragen Reis beigeben, umrühren und aufkochen.
 
Feuer entfernen und bei gedecktem Kochkeßel 15 Minuten ziehen laßen.
 
Mit einer Fleischgabel den Reis sorgfältig auflockern und, falls nötig, nachwürzen.
 
Geriebenen Käse separat dazugeben.
 
Beachten: die verwendeten Kochkeßeln sind wärmeisoliert. Falls solche nicht vorhanden sind, entsprechende Feuerquelle behalten!
 
In Paysanne geschnitten: quadratische, dünne Blättchen von Gemüsen
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Nach: Kochrezepte 60.6d
Erfaßt von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (1214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1216)