Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1297

Vorheriges Rezept (1296) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1298)

Sauerbraten, Asiatisch

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

    Für den Braten
1 kg  Rindfleisch
2   Zwiebel
2   Lauchzwiebeln
2 Essl. Sauer eingelegter Ingwer
4 Essl. Bambussprossen
2 Teel. Dunkles Sesamöl
1 Essl. Dunkle Sojasauce
1 Essl. Mirin (ersatzweise Sherry)
2 Teel. Speisestärke
    Öl zum Braten (Erdnussöl)
    Für die Marinade
1/4 Ltr. Wasser
125 ml  Reisessig
1 Teel. Dunkle Sojasauce
2 Essl. Sauer eingelegter Ingwer
2 Essl. Bambussprossen
2 Zweige  Koriander
 

Zubereitung

Mischen Sie die Zutaten für die Marinade, waschen das Rindfleisch ab und tupfen es mit Küchenkrepp trocken. Schmecken Sie die Marinade ab: Ist sie Ihnen zu sauer, fügen Sie noch etwas Wasser zu; ist sie nicht sauer genug, geben Sie etwas Reisessig zu. Legen Sie das Fleisch in die Marinade und lassen es im Kühlschrank zugedeckt mindestens 3 Tage durchziehen. Nach den 3 Tagen nehmen Sie das Fleisch aus der Marinade, tupfen es mit Küchenkrepp trocken, geben die Marinade durch ein Sieb und fangen die Reisessigbrühe auf. Die gepellten Zwiebel schneiden Sie in kleine Würfelchen und von der geputzten Frühlingszwiebel das Weiße und Hellgrüne in Scheiben. Den Ingwer schneiden Sie in kleine Stückchen. Erhitzen Sie Öl in einem Bräter, schmoren darin die Zwiebelwürfel und Frühlingszwiebelscheiben an und braten das Rindfleisch darin von allen Seiten schnell an. Löschen Sie dann mit der Reisessigbrühe ab und geben die restlichen Zutaten bis auf die Speisestärke hinzu. Schmoren Sie den Sauerbraten nun bei 170 Grad etwa 2 Stunden im Backofen, wobei Sie nach etwa 1 Stunde die verkochte Flüssigkeit mit etwa 1/2 l Wasser auffüllen sollten. Danach nehmen Sie den Sauerbraten aus dem Sud und stellen ihn warm. Den Sud kochen Sie auf, verrühren die Speisestärke mit einer 1/2 Tasse Wasser und binden damit die Sauce. Schmecken Sie die Sauce eventuell noch mal mit Sojasauce, Mirin und Reisessig ab. Dazu passen frittierte oder gekochte Glasnudeln.
:Stichworte : Fleisch
:Stichworte : Braten
:Stichworte : Asiatisch
:Stichworte : Asien
:Stichworte : Sauerbraten
:Energie : 0 kcal
:Quelle : Kuechentipps
:Quelle : Michael Staib
:Erfasser : *RK* 15.10.01 von
:Letzte Aender. : 10.12.2002
:Fingerprint : 24447984,-2010101735,Kalorio

Quelle

Kuechentipps
Michael Staib
Erfasst von *RK* 15.10.01

Vorheriges Rezept (1296) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1298)