Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1314

Vorheriges Rezept (1313) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1315)

Scharfe Karotten-Limonensuppe

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Karotten
4   Schalotten
3 Essl. Zucker
125 ml  Weisswein
3/4 Ltr. Gemüsebrühe
2   Limonen, unbehandelt
100 Gramm  Tempuramehl
2 klein. Zucchini
80 Gramm  Zuckerschoten
  Etwas  Gewürzmischung Razel
    -- Hanout oder Tandoripaste
1 Essl. Crème fraîche
3 Zweige  Frischer Koriander
20 Gramm  Butter
    Salz
    Sonnenblumenöl
 

Zubereitung

Die Karotten grob raspeln und die Schalotten in Scheiben schneiden. Den Zucker in einen Topf geben und karamellisieren lassen, bis er bernsteinfarben ist. Schalotten und Karotten zugeben, kurz dünsten und mit der Hälfte des Weissweins ablöschen. Mit etwas Salz würzen, mit Gemüsebrühe auffüllen und so lange köcheln lassen, bis die Möhren weich sind.
 
In der Zwischenzeit die Schale der Limonen abreiben. Das Tempuramehl mit dem restlichen Weisswein, etwas Wasser und Sonnenblumenöl anrühren.
 
Mit einem Kugelausstecher aus den Zucchini Kugeln ausstechen, die Zuckerschoten längs halbieren und das Gemüse durch den Tempurateig ziehen. In einem Topf mit heissem Fett das Gemüse frittieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
 
Etwas Gewürzmischung, Limonenschale und Crème fraîche unter die Möhren mischen und die Suppe pürieren. Einmal aufkochen lassen, mit etwas Limonensaft und -schale abschmecken. Gezupften Koriander untermischen und die Butter untermixen.
 
Das frittierte Gemüse in Suppenteller geben und mit der heissen Suppe übergiessen.
 
,AT Christina Philipp ,D 11.06.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-Buffet 11.06.2002,
Asiatische Suppenküche;
Rezept von Fred Nowack
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (1313) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1315)