Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1339

Vorheriges Rezept (1338) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1340)

Schweinelenden aus dem Backofen

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Für 8 Personen
1 1/2   Schweinelenden

   VINHA D'ALHO
1 1/2   Salz
1   Pfeffer
1   Zwiebel, gehackt
4-5   Knoblauchzehen,
    -- gehackt
1   Molho ingles
    -- Worcestersauce
2-3   Nelken
2   Essig
2-3   Limetten: Saft
2   Lorbeerblätter
150 ml  Wasser

   ZUM BESTREICHEN
    Butter
    Schweineschmalz
 

Zubereitung

*Lombo de porco assado no forno Die Schweinelendchen mit Wasser bedeckt etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
 
Das Wasser abgießen und die Lendchen gut abtrocknen. Das Fleisch in eine Form legen. Vinha d'alho im Mörser zerreiben, zuletzt die Lorbeerblätter und das Wasser zugeben und das Fleisch mit der Marinade bedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
 
Das Fleisch aus der Marinade nehmen, gut trocknen, mit Butter und Schmalz bestreichen* und in eine Bratform legen. Auf dem Herd anbraten, dann in den auf 180°C vorgeheizten Backofen stellen, die Marinade angießen und die Lenden mit Butterbrotpapier abdecken.
 
Nach 25 bis 30 Minuten das Papier abnehmen und das Fleisch noch knapp 5 Minuten bräunen. Die Lendchen mit Orangen- und Limettenscheiben auf einer Servierplatte anrichten.
 
Dazu Farofa, und gebratene Bananen oder gebratene Ananasscheiben reichen.
 
Anmerkung Petra: wir hatten für 5 Personen 2 Schweinefilets (ca. 750 g). Marinade in o.g. Menge gemacht, aber nur gut die Hälfte angegossen.
 
* Fleisch in Schmalz-Butter-Mischung angebraten.
 
Garzeit eher 20 Minuten bedeckt und 5 unbedeckt. Fleisch sehr zart. Dazu Farofa mit Ei und gebratene Ananas. Sehr gut, schnelles Essen!
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1338) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1340)