Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1350

Vorheriges Rezept (1349) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1351)

Seewolf "Exotisch"

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

4   Seewolfkoteletts (a 200 g)
1   Zitrone
    -- den Saft
    Salz
    Mehl zum Wenden
40 Gramm  Butter
1 klein. Dose Mandarinen
8 Scheiben  Ananas (Dose)
4   Kiwis
3 Essl. Curry
    Pfeffer aus der Mühle
125 ml  Weißwein
    Zucker
 

Zubereitung

Die Fischkoteletts kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen. Salzen und in Mehl wenden. Das überschüssige Mehl abklopfen. Butter erhitzen und den Fisch bei mittlerer Hitze von jeder Seite 5 Minuten braten. In der Zwischenzeit die Mandarinen und die Ananasscheiben abtropfen lassen; dabei den Saft auffangen. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Früchte in das Bratfett geben und kurz erhitzen. Mit Curry, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Den Wein angießen und alles mit Zucker sowie etwas Fruchtsaft abschmecken. Fischkoteletts mit den Früchten anrichten. Dazu Safranreis reichen. Zubereitungszeit ca. 35 Minuten Unser Tip Wenn Sie beim Fischhändler keinen Seewolf bekommen, können Sie auch Kabeljaukoteletts kaufen. Die Garzeit ändert sich nicht.
:Stichworte : Fisch
:Quelle : Buch
:Quelle : Erfasst *RK* 16.09.02 von
:Quelle : Michael Staib
:Letzte Änderung: Michael Staib
:Letzte Aender. : 31. 8. 2003
:Fingerprint : 24706032,-2010096843,Kalorio

Quelle

Buch

Vorheriges Rezept (1349) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1351)