Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1355

Vorheriges Rezept (1354) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1356)

Sereschk Polo

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Basmatireis
1/2 Tasse  Sereschk, getrocknet
    -- (Berberitzenbeeren, als
    -- Ersatz Johannisbeeren
    -- möglich)
1   Hähnchen, zerteilt
1/2 Teel. Safran
    Butter
    Salz
1 klein. Zwiebel
1 Essl. Tomatenmark
 

Zubereitung

Polo (iranische Bezeichnung für gekochten Reis): Zunächst den Reis ca eine halbe Stunde in Wasser einweichen, dann abgiessen. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen, den Reis dazugeben und halb garen. In ein Sieb schütten. Im Topf etwas Butter schmelzen, den halbgegarten Reis dazugeben, damit er nicht anbrennt, etwas Wasser hinzugeben. Deckel schliessen und Reis im Dampf fertig garen. Am Besten ein Küchentuch um den Topfdeckel wickeln.
 
Währenddessen Stücke des zerteilten Hähnchens mit zerkleinerter Zwiebel in eine Pfanne geben und anbraten. Etwas Safran in ein kleines Wasserglas geben und wie einen Tee ziehen lassen. Safranwasser und Tomatenmark zum Hähnchen geben, Teile regelmässig wenden, damit sie eine schöne orangegelbe Farbe annehmen, nach Bedarf noch etwas Wasser zugeben und Hähnchen darin bei geschlossenem Deckel garen.
 
Sereschk etwa eine halbe Stunde in Wasser einweichen, abgiessen. Butter in einer Pfanne schmelzen, Sereschk darin anbraten, aber ohne dass die Beeren schwarz werden.
 
Einen Teil vom gekochten Reis in eine kleine Schale geben, mit neu angesetztem Safranwasser mischen, so dass er eine goldgelbe Farbe annimmt.
 
Gegarte Hähnchenteile auf einer Platte anrichten, Reis wie einen Hügel darübergeben und ihn mit dem Safranreis und dem Sereschk dekorieren.
 
http://www.swr-online.de/swr4rp/rezepte/rezepte011001.html
 
,AT Christina Philipp ,D 02.10.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Radioladen,
Iranische Gerichte,
SWR4 01.10.2001
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (1354) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1356)