Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 17

Vorheriges Rezept (16) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (18)

Älplermakronen

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Mittelgroße Kartoffeln
    Salz
250 Gramm  Makronen ( oder Penne )
250 Gramm  Käse, z.B. Appenzeller oder
    -- Urner Bergkäse
100 ml  Rahm
50 ml  Milch
  Wenig  Butter für die Form
2 groß. Zwiebeln
1   Knoblauchzehen
    -- bis
    -- doppelte Menge
    Mehl zum Darüberstäuben
    Bratbutter zum Braten
 

Zubereitung

Für die Magronen die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Reichlich Wasser zugedeckt aufsetzen. Teigwaren und Kartoffeln beifügen, nach Anweisung auf der Teigwarenpackung al dente garen. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.
 
Den Käse mit der Käseraffel frisch reiben. Eine ofenfeste Form buttern. Das Teigwarengemisch abgießen und gut abtropfen laßen. Lagenweise mit dem Käse in der Form verteilen. Rahm und Milch aufkochen und darüber gießen. In die Mitte des heißen Ofens schieben und etwa zehn Minuten darin stehenlaßen, bis der Käse geschmolzen, aber nicht gebräunt ist.
 
In der Zwischenzeit die Zwiebeln in 2 mm dicke Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken. Mehl darüber stäuben und in der Bratbutter unter Wenden golden braten. Auf Küchenpapier abtropfen laßen. Auf den Magronen verteilen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

R. Liebhauser
www.siemens.ch

Vorheriges Rezept (16) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (18)