Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 175

Vorheriges Rezept (174) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (176)

Bristener Birä (Uri)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Dörrbirnen
1/2 Ltr. Kräftiger Rotwein
1/2   Zimtstange
1/2   Orange
1/2   Zitrone
    -- nur die Schalen
1   Gewürznelke
4 Essl. Birnendicksaft
1/4 Ltr. Geschlagener Rahm

   REF UZ, 05.12.2000 LAUNIS
    -- Lucas Rosenblatt Umgew.
    -- von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Harte Dörrbirnen eventuell mehrere Stunden in kaltem Wasser einweichen.
 
Den Rotwein mit den Gewürzen und dem Birnendicksaft 5 Minuten kochen. Die Gewürze entfernen und die Birnen in den Wein legen. Bei kleiner Hitze zirka 20 Minuten köcheln lassen. Der Saft sollte eine leicht gebundene Konsistenz erreichen. Die Birnen darin erkalten lassen.
 
Mit steif geschlagenem Rahm servieren.
 
Tipps: Es gibt auch weich gedörrte Birnen. Diese muss man vor dem Kochen nicht einweichen. Zimt- oder Vanilleeis schmeckt sehr gut zu diesem Dessert.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 05.04.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@tic.ch
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (174) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (176)