Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 192

Vorheriges Rezept (191) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (193)

Bütschwiler Rahm-Birnenfladen

( 1 26cmkuchen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Zuckerteig
50 Gramm  Aprikosenmarmelade
500 Gramm  Birnen
    -- geschält
50 Gramm  Zucker
    -- (1)
20 Gramm  Butter
40 Gramm  Sultaninen
1 Prise  Zimt
2   Eier
40 Gramm  Zucker
    -- (2)
200 ml  Rahm

   ZUM BESTREUEN
    Puderzucker
 

Zubereitung

Ein Kuchenblech mit Zuckerteig belegen, gut stupfen. Mit Aprikosenmarmelade bestreichen.
 
Die Birnen in Schnitze schneiden und vom Kerngehäuse befreien.
 
Die Sultaninen in Butter andünsten, mit Zucker (1) bestreuen und mit Zimt würzen. Auf den ausgelegten Teig verteilen.
 
Die Birnenschnitze sorgfältig einschichten, die Eier mit Zucker (2) und Rahm gut aufschlagen und über die Birnen verteilen.
 
Im Ofen bei 180 Grad backen. Anschliessend mit Puderzucker bestreuen.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 26.10.1999 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@tic.ch
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Nach: Sanggaller Chuchi
Kurt Hanselmann
Wirteverband St.Gallen
Erfasst von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (191) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (193)