Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 193

Vorheriges Rezept (192) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (194)

Bund Gobi Aur Mater/ Kohl mit Erbsen

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

3 Essl. Öl
2   Lorbeerblätter
3/4 Teel. Kreuzkümmel
    -- ganz
700 Gramm  Weißkohl
    -- fein gehobelt
1 Teel. Kurkuma
    -- gemahlen
1/2 Teel. Chilipulver
1 1/2 Teel. Kreuzkümmel
    -- gemahlen
1 Teel. Koriander
    -- gemahlen
2   Tomaten
    -- gehackt
3/4 Teel. Salz
1/2 Teel. Zucker
100 Gramm  Erbsen
 

Zubereitung

Das Öl in einer Karai (Wok geht auch, oder weite Pfanne) auf mittler Stufe erhitzen und Lorbeerblätter und Kreuzkümmelsamen hineinegeben. ein paar Sekunden zischen laßen. den Kohl dazugeben und 2-3 Minuten rühren. Kurkuma, Chili, Kreuzkümmel, Koriander, Tomaten, Salz und Zucker mit dem Kohl vermischen. Die Hitze reduzieren, Deckel auflegen und alles 15 Minuten garen. Die Erbsen dazugeben und die Pfanne wieder zudecken. Alles weitere 15 Minuten garen. Gelegentlich umrühren. Deckel abnehmen, die Hitze etwas erhöhen und unter Rühren braten, bis die Mischung trocken ist. Xenos Verla
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Vegetarisches serviert
aus
Indien, Sumana Ray,

Vorheriges Rezept (192) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (194)