Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 195

Vorheriges Rezept (194) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (196)

Byriani mit Lamm

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BYRIANI MIT LAMM
250 Gramm  Basmatireis
500 Gramm  Lammschulter
1   Ingerstück
    -- haselnußgroß
1   Knoblauchzehe
250 Gramm  Joghurt
    Salz
1 Prise  Chilipulver
3   Zwiebeln
1   Mango
    -- reif
    Zitronensaft
3 Essl. Öl
1/2 Teel. Kardamom
0,3 Teel. Gewürznelken
1   Zimtstange
1 Prise  Kreuzkümmel
    -- gemahlen
1   Lorbeerblatt
100 Gramm  Kichererbsen
    -- a.d. Dose
0,1 Gramm  Safranfäden
3 Essl. Milch
    Frische Minzeblättchen
 

Zubereitung

Benannt ist dieses Gericht nach einer Prinzessin aus dem Norden Indiens. Nicht ganz zu unrecht, denn wenn Sie es einmal probiert haben, werden Sie es zur Königin unter den indischen Reisgerichten küren.
 
Zubereitung:
 
1. Reis waschen, 20 Minuten einweichen.
 
2. Fleisch etwa 2cm groß würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken. Joghurt mit Salz, Chilipulver, Knoblauch und Ingwer verrühren. Das Fleisch darin marinieren. Zwiebeln abziehen, hacken. Mango schälen, ein Viertel in dünne Spalten schneiden. Rest würfeln, mit Zitronensaft beträufeln.
 
3. Öl in einem breiten Topf erhitzen. Zwiebeln, Kardamom und Nelken anschwitzen. Fleisch 2-3 Minuten kräftig anbraten. Marinade mit Zimt, Kreuzkümmel, Lorbeer und Zitronensaft zugeben und zugedeckt etwa 15 Minuten schmoren.
 
4. 450ml Wasser, Kichererbsen und Reis zugeben, mit in heißer Milch gelöstem Safran beträufeln. Nicht umrühren.
 
5. Reistopf bei milder Hitze weitere 20 bis 30 Minuten zugedeckt schmoren lassen, bis er gar ist. Mangowürfel unterheben, nochmals mit den Gewürzen abschmecken. Minzestreifen darüberstreuen, mit Mangospalten garnieren.
 
Getränk: Tee oder Bier
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

meine Familie & ich
gepostet von
Jörg Weinkauf
49.0 ml Wasser, Kichererb
sen und Rei
49.0 ml Wasser,
Kichererbsen und Rei

Vorheriges Rezept (194) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (196)