Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 31

Vorheriges Rezept (30) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (32)

Anis-Roggenringe (Graubünden)

( 4 Ringe )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Roggenmehl
1 Teel. Salz
1/2 Teel. Anis
    -- gemahlen
10 Gramm  Hefe
150 ml  ; Wasser

   FÜR DIE GARNITUR
    Anissamen
 

Zubereitung

Mehl, Salz und Anis mischen. Hefe in Wasser auflösen, mit Mehl zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt eine Stunde aufgehen lassen.
 
Ofen auf 220 oC vorheizen. Teig vierteln, zu Ringen formen, mit Anissamen und Roggenmehl bestreuen. In der unteren Ofenhälfte ca. zwanzig Minuten backen.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 11.12.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (30) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (32)