Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 462

Vorheriges Rezept (461) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (463)

Fideriser Torte (Graubünden)

( 1 Torte )

Kategorien

Zutaten

4   Eigelb
250 Gramm  Zucker
250 Gramm  Butter
1/2   Zitrone
    -- Schale gerieben
1 Teel. Zimt
1 Prise  Salz
2 Tropfen  Rosenöl
200 Gramm  Mandeln
    -- gerieben
375 Gramm  Mehl
4   Eiweiss
    -- steif geschlagen
1 1/2 Tassen  Johannisbeerkonfitüre
    Puderzucker

   REF
    UZ, 22.02.2003, Annalies
    -- Bienz-Niederberger (*)
    Vermittelt von R.Gagnaux
 

Zubereitung

Eigelb, Zucker und Butter schaumig rühren. Zitronenschale, Zimt, Salz, Rosenöl und Mandeln beifügen. Das Mehl darüber sieben, Eischnee sorgfältig darunter heben.
 
Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Form füllen (Boden der Torte). Die Konfitüre darüber verteilen, die andere Hälfte des Teiges als Deckel darauf geben.
 
Im vorgeheizten Backofen (180 Grad) in der Mittelhitze zirka 45 Minuten backen. Die Torte sollte schön goldgelb sein, nicht zu braun.
 
(*) Das Rezept der Fideriser Torte entstammt einem handgeschriebenen Kochheft Ihrer Tante. Diese war in verschiedenen Pensionen und Gasthäusern in Davos, Bergün, Latsch, Pragg-Jenaz und Schiers als Köchin tätig. Die Rezepte wurden um 1930 aufgezeichnet.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (461) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (463)