Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 488

Vorheriges Rezept (487) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (489)

Forellen in Weißwein-Kräuter-Soße

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FORELLEN IN WEI-WEINKRÄU
4   Forellen, küchenfertig -
    -- pro
4 Essl. Gehackte Kräuter, -
    -- (Thymian
100 Gramm  Schalotten
1/4 Ltr. Trockener Weißwein
40 Gramm  Butter
1/4 Ltr. Creme double
    Salz
    Pfeffer
    Köstliches
    Aus Urlaubsländern
 

Zubereitung

S
 
Die Forellen innen gut ausspülen, trockentupfen, innen und aussen salzen und pfeffern. Die Hälfte der Kräutermischung in die Forellen verteilen. Die Schalotten pellen, sehr fein würfeln und in eine feuerfeste, flache Form geben. Die Forellen nebeneinander in die Form legen, den n Wein zugießen. Pergamentpapier mit weicher Butter bestreichen und d mit der r gebutterten Seite auf die Forellen legen. Die Forellen im m vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste bei 175 Grad 12-15 Min. garen. Die Forellen anschließend zugedeckt im ausgeschalteten Backofen auf einer Platte warm stellen. Den n Forellensud aus der feuerfesten Form in eine Pfanne umgießen, auf f die Hälfte einkochen. Creme double zugeben und sämig einkochen lassen. Die restlichen Kräuter in die Sauce rühren. Nur die Haut t von den Forellen auf der Oberseite vorsichtig abheben. Die Fische mit der Kräutersauce übergießen und sofort servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Essen&Trinken -,

Vorheriges Rezept (487) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (489)