Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 506

Vorheriges Rezept (505) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (507)

Frühlingsrollen #2

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

5 Gramm  Ingwer
1   Knoblauchzehe
1 Essl. Sojaöl
1 Essl. Sesamöl
200 Gramm  Hackfleisch, gemischt
200 Gramm  Chinakohl
    ; Salz
100 Gramm  Möhren
2   Frühlingszwiebeln
100 Gramm  Mungobohnenkeimlinge
1 Teel. Sambal Ölek
1 Essl. Sojasauce
    ; Pfeffer
2   Strudelteigplatten
    -- Fertigprodukt, je 100 g
    Pflanzenöl
    -- zum Ausbacken
 

Zubereitung

Ingwer und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Im heißen Wok Öl erhitzen. Ingwer und Knoblauch andünsten, Hack zufügen, krümelig braten.
 
Chinakohlblätter vom Strunk lösen, waschen. Harte Blattrippen entfernen. Kohl in dünne Streifen schneiden, mit Salz bestreuen, durchkneten.
 
Möhren schälen, grob raspeln. Frühlingszwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden. Keimlinge und Chinakohl abbrausen, gut abtropfen laßen.
 
Gemüse zum Hackfleisch geben, unter kräftigem Rühren 2 bis 3 Minuten dünsten. Mit Sambal Ölek, Sojasauce und Pfeffer würzen. Backofen auf 150 Grad C vorheizen.
 
Strudelteig auf ein feuchtes Küchentuch legen, in Viertel schneiden. Dünn mit Öl bestreichen. Auf jedes Teigviertel 2 EL Hackfleisch-Gemüse-Mischung verteilen, dabei die Ränder freilaßen. Längßeiten 2 cm einschlagen, Teig aufrollen. Frühlingsrollen mit einem feuchten Tuch bedecken. Mit der zweiten Teigplatte und der restlichen Füllung ebenso verfahren.
 
Öl erhitzen, Frühlingsrollen darin in mehreren Portionen ausbacken. Im Ofen (Gas: Stufe 1) warm halten.
 
Servieren Sie dazu separat Sambal Ölek und Sojasauce.
 
Quelle: meine familie & ich, Nr. 2/93 erfaßt: Sabine Becker, 16. Januar 1998
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (505) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (507)