Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 555

Vorheriges Rezept (554) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (556)

Gebratener Brauner Reis

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Reis*
5 Essl. Öl
2 mittl. Zwiebeln
    -- in dünne Scheiben
    -- geschnitten
1 cm  Zimtstange
1   Lorbeerblatt
6   Nelken
1/2   Muskatblüte
2 Teel. Zucker
1 Teel. Salz
1 Ltr. ; Wasser
 

Zubereitung

Den Reis 15 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Gründlich abspülen und abtropfen laßen.
 
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin braun anschwitzen. Zimtstange, Lorbeerblatt, Nelken und Muskatblüte 5 Minuten unter Rühren anschwitzen. Den Zucker zugeben und karamelisieren laßen. Den Reis unterrühren und 2 Minuten anbraten. Salz und kochendes Wasser zugeben und den Reis in 9-10 Minuten gar kochen.
 
*Basmatireis verwendet.
 
Anmerkung Petra: Die Zwiebeln sehen vor der Reiszugabe fast schwarz aus. Nach der Wasserzugabe wieder zum Kochen bringen, Deckel drauf, Platte abstellen, 20-30 Minuten garziehen laßen. Reis hat dann von den Zwiebeln eine schön braune Farbe angenommen.
 
Zu Lamm mit Hülsenfrüchten serviert, dazu noch Papads in Öl knusprig gebraten sowie Gurkenraita.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Petra Holzapfel
Camellia Panjabi
Currys
Das Herz der indischen
Küche

Vorheriges Rezept (554) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (556)