Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 560

Vorheriges Rezept (559) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (561)

Gebratener Wels Unter Nuß-Soße

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Wels
    Salz
    Zitronensaft
    Sonnenblumenöl
200 ml  Geriebene Walnußkerne
1   Trockener Brotkanten
4   Knoblauchzehen
    -- bis 1/4 mehr
    Essig
2   Hart gekochte Eier
 

Zubereitung

Som scharenij pod orechowijm sousom - Gebratener Wels unter Nuß-Soße
 
Zubereitung: Den Fisch säubern, in Streifen schneiden, salzen und eine halbe Stunde liegen lassen. Dann die Stücke in Mehl wälzen und im gut erhitzten ÖI braten. Zu den zerriebenen Walnußkernen das eingeweichte und ausgedrückte Brot geben, den Knoblauch zerquetschen und mit 3 Eßlöffel Sonnenblumenöl und 2 - 3 Eßlöffel Essig mit der Nuß-Brot-Masse verrühren, mit etwas warmem Wasser auffüllen, so dass die Soße leicht fließt. Die Soße mit einem Mixer glatt rühren, die gebratenen Fischstücken auf den Teller legen, mit Zitronensaft beträufeln und mit gehackter Petersilie und Eischeiben schmücken und daneben die Soße gießen.
:Stichworte : Rußland
:Stichworte : Fisch
:Stichworte : Nuß
:Stichworte : Sauce
:Quelle : Buch
:Quelle : Erfasst *RK* 03.05.03 von
:Quelle : Michael Staib
:Fingerprint : 24452356,-2010099372,Kalorio

Quelle

Buch

Vorheriges Rezept (559) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (561)