Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 600

Vorheriges Rezept (599) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (601)

Gemüse-Pakoras

( 40 Stück )

Kategorien

Zutaten

1 groß. Kartoffel
1 klein. Blumenkohl
1 klein. Rote Paprika
1 mittl. Zwiebel
2   Kohlblätter
    -- oder
5   Spinatblätter
165 Gramm  Besan (Kichererbsenmehl)
3 Essl. Weizenmehl
2 Teel. Garam Masala
2 Teel. Koriander
    -- gemahlen
1 Teel. Natron
1 Teel. Chilipulver
375 ml  Wasser
1 Essl. Zitronensaft
1/2 Tasse  Maiskörner (TK)
    -- aufgetaut
    Öl
    -- zum Fritieren
 

Zubereitung

Die Kartoffel in Wasser fast gar kochen und anschließend schälen und klein hacken. Blumenkohl, rote Paprika und Zwiebel fein hacken. Die Kohl- oder Spinatblätter in feine Streifen schneiden. Mehl, Garam Masala, Koriander, Natron und Chilipulver in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Mulde bilden, Wasser und Zitronensaft zugießen und zu einem glatten, cremigen Teig verarbeiten. Notfalls etwas mehr Wasser zugießen. Das Gemüse gleichmässig unterrühren. Öl etwa 2 cm hoch in eine Bratpfanne gießen und erhitzen. Die Masse eßlöffelweise hineingeben, etwa 8 Stück gleichzeitig bei mässig starker Hitze goldbraun fritieren. Auf Papiertüchern abtropfen laßen. Warm mit süßem Mango-Chutney oder Tamarindensauce servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Das große Buch der
asiatischen Küche
Könemann
erfaßt von Petra
Holzapfel

Vorheriges Rezept (599) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (601)