Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 617

Vorheriges Rezept (616) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (618)

Geschmorte Auberginen #1

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Auberginen
1 Teel. Ingwerwurzel
    -- fein gehackt
1   Knoblauchzehe bis doppelte
    -- Menge
2   Frühlingszwiebeln nur das
    -- Weiße davon
2 Essl. Öl
1 Essl. Sichuan-Bohnenpaste, scharf
1/2 Teel. Sesamöl
1 Teel. Speisestärke
    -- mit Wasser
    -- verrührt

   FÜR DIE SAUCE
1/2 Teel. Sojasauce, hell
1/2 Teel. Sojasauce, dunkel
1/2 Teel. Salz
1/2 Teel. Essig
 

Zubereitung

Die Auberginen waschen und mit einem Spargelschäler schälen. Die Auberginen zuerst in etwa 2 cm dicke Scheiben, dann in 4 cm lange und 2 cm breite Stücke schneiden.
 
Den Ingwer und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden.
 
Das Öl in einem Topf oder Wok erhitzen. Den Ingwer, den Knoblauch und die Bohnenpaste darin unter ständigem Rühren 1/2 Minute braten. Die Auberginen hinzugeben und unter Rühren schmoren laßen, bis sie weich sind. In regelmäßigen Abständen etwas Wasser angießen.
 
Die Zutaten für die Sauce mischen und in den Topf oder in den Wok geben. Alles unter Rühren bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten weiterschmoren laßen.
 
Die angerührte Speisestärke dazugeben und die Sauce damit eindicken. Dann die Hitze wieder erhöhen und die Auberginen in etwa 1/2 Minute heiß werden laßen.
 
Die Auberginen auf einen Teller geben, mit Sesamöl beträufeln und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.
 
Quelle: Ho Chee-Ming (Hrsg.): Asiatische Küche. Die besten 160 erfaßt: Sabine Becker, 6. Februar 1997
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (616) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (618)