Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 643

Vorheriges Rezept (642) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (644)

Gräubichüchle, Griebenkuchen (Bern)

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   GRÄUBICHÜCHLE, GRIEBENKUC
500 Gramm  Mehl
1/2 Teel. Salz
150 Gramm  Butter
300 Gramm  Grieben, feingehackt (*)
150 Gramm  Zucker
1 Teel. Zimt
100 Gramm  Sultaninen
20 Ltr. Milch
1   Eigelb, - Nach:
    -- Marie-Louise
 

Zubereitung

R
 
(*) Gräubi, Grieben: ausgeschmelzte Fettwürfel.
 
Mehl, Salz, Zucker, Grieben und Butter reiben. Die Sultaninen daruntermischen und mit der Milch schnell zu einem geschmeidigen Teig kneten. Gut mit Mehl bestäuben und zugedeckt 1/2 Stunde ruhen lassen.
 
Auf dem Kuchenbleck 5 mm dick auswallen, in Rhomben schneiden, aber die Stücke nicht voneinander rücken. Mit Eigelb bestreichen und bei 220 oC ca. 20 Minuten backen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (642) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (644)