Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 650

Vorheriges Rezept (649) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (651)

Grüne Bohnen und Kartoffeln in Senföl

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 Essl. Senföl *
1 Teel. Schwarze Senfsamen
1/3 Teel. Kurkuma (Gelbwurz)
2 groß. Knoblauchzehen, geschält,
    -- in Scheiben
4   Getr. rote Chilischoten
    -- zerbröckelt
500 Gramm  Grüne Bohnen, ganz, geputzt
250 Gramm  Mehlige Kartoffeln (1
    -- große)
    -- geschält, in
    -- streichholz-
    -- großen Stäbchen
1/4 Tasse  Wasser
    Grobes Salz, nach Belieben
    Zitronensaft
 

Zubereitung

* oder leichtes Pflanzenöl plus 1/2 TL Senfpulver
 
Senföl in einer schweren Pfanne erhitzen, bis es raucht. Hitze wegnehmen und das Öl kurz abkühlen lassen. (Dies ist nicht nötig, wenn Sie Pflanzenöl verwenden. Senfpulver noch nicht zugeben).
 
Öl bei mittelstarker Hitze heiß werden lassen, dann Senfsamen hineingeben. Einen Deckel oder Spritzschutz bereithalten, da die Samen hochspritzen. Wenn das Spritzen nachläßt, Kurkuma, Knoblauch und Chili beifügen. So lange rösten, bis der Knoblauch eine hellgoldene Farbe angenommen hat (ca. 30 Sekunden), dabei die Pfanne ständig schütteln.
 
Bohnen und Kartoffeln zugeben. Gemüse 1 Minute braten lassen (wenn nötig, hitze auf mittlere Stufe reduzieren). Dann unter Wenden 5 Minuten braten. Ungefähr 1/4 Tasse Wasser zusammen mit dem Salz zugeben. Wenn Sie Pflanzenöl verwenden, jetzt das Senfpulver beifügen und gut untermischen. Hitze herunterschalten und das Gemüse zugedeckt schmoren lassen, bis es gar ist. Es wird etwas Flüssigkeit in der Pfanne zurückbleiben. Deckel abnehmen und das Gempüse weiterkochenm dabei ständig umrühren, bis es trocken und glaiert ist (3-4 Minuten). Wenn nötig, auf stärkere Hitze schalten. Pfanne vom herd nehmen. Nach Belieben Zitronensaft (1-2 TL) darübersprenkeln.
 
Die Bohnen schmecken kalt als Salat ausgezeichnet, aber auch als Beilage zu einem indischen Essen. Obwohl es sich um eine typisch bengalische Zubereitung handelt, paßt sie auch gut in jedes nordoder westindische Menu.
 
,AT Petra Hildebrandt ,D 24.07.1998 ,NI ** ,NO Gepostet von: Petra Hildebrandt
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Julie Sahni: Das große
vegetarische indische
Kochbuch
Erfasst von P.
Hildebrandt

Vorheriges Rezept (649) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (651)