Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 674

Vorheriges Rezept (673) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (675)

Hähnchen 'Serail'

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150   Langkornreis
60   Türkische kleine Korinthen
    -- ersatzweise normale
    Korinthen
2   Küchenfertige Brathähnchen
    -- (ß ca. 1,2 kg)
    Salz, Pfeffer, 2 Zwiebeln
1 Bund  Petersilie
1/2 Bund  Minze
80   Butter
60   Pinienkerne
1   Gem. Zimt
2   Gem. Piment
4   Holzspieße oder Küchengarn
8   Flaschentomaten
10   Dünne lange türkische
    -- Paprikaschoten (mild
    Rot und grün)
 

Zubereitung

1. Am Morgen der Einladung: Reis und Korinthen in eine Schüssel geben,
 
mit Wasser bedecken, 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen die Hähnchen abbrausen. Innen salzen und pfeffern. Zwiebeln abziehen, fein würfeln.
 
Petersilie und Minze abbrausen, die Blättchen fein hacken.
 
2. Reis und Korinthen abtropfen lassen. Zwiebeln in einem großen Topf in 4 EL Butter andünsten, Pinienkerne zugeben. Reis einrühren, mit andünsten. 250 ml Wasser, 1 TL Salz und Gewürze zugeben. Zugedeckt bei kleinster Stufe 15 Minuten köcheln lassen. Kräuter unterrühren. Abkühlen lassen. Hähnchen mit der Reismischung füllen, mit Spießen oder Küchengarn verschließen. Zugedeckt kalt stellen.
 
3. Tomaten waschen, putzen, vierteln. Paprika halbieren, entkernen und waschen. Beides zugedeckt beiseite stellen.
 
4. Wenn die Gäste da sind: Elektro-Ofen auf 175 Grad heizen. Hähnchen auf das tiefe Blech des Backofens legen, mit übriger Butter bepinseln,
 
salzen und pfeffern. Im Ofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) etwa 60 Minuten backen. Die Temperatur auf 200 Grad (Gas: Stufe 3) erhöhen, Hähnchen weitere 15 Minuten backen. Mit dem entstandenen Bratfett öfter bepinseln.
 
5. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Paprika, 15 Minuten später Tomaten um die Hähnchen legen. Hähnchen entweder ganz oder tranchiert mit Reisfüllung und Paprika-Tomaten-Gemüse servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (673) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (675)