Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 790

Vorheriges Rezept (789) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (791)

Känguru mit Chili-Pflaumen-Sauce

( 10 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SAUCE
1   Knoblauchzehe, feingehackt
1 Teel. Frischer Ingwer, gehackt
1 Teel. Frische Chilischote,
    -- gehackt
30 Gramm  Butter
3 Essl. Zucker
3 Essl. Weissweinessig
400 Gramm  Getrocknete Pflaumen
1/2 Ltr. Bratenfond (selbstgekocht
    -- oder aus dem Glas)
50 Gramm  Kalte Butterflöckchen

   PRO PERSON
200 Gramm  Känguru-Filet oder
    -- Schnitzel aus der Keule
    Pflanzenöl zum Braten
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Für die Sauce Knoblauch, Ingwer und Chili in der Butter andünsten. Den Zucker drüberstreuen und leicht karamellisieren laßen. Mit dem Essig ablöschen und ihn einkochen laßen. Die getrockneten Pflaumen und den Bratenfond hinzufügen und alles etwa 10 Minuten köcheln laßen. Dann pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sauce direkt vor dem Servieren wieder erhitzen und mit den Butterflöckchen aufschlagen.
 
Das Känguru-Fleisch in einer Pfanne in sehr heißem Öl von jeder Seite etwa 2-3 Minuten kräftig anbraten, salzen und pfeffern und abseits vom Feuer zugedeckt noch 3-4 Minuten ziehen laßen. Es sollte leicht rosa und nicht ganz durchgebraten sein, weil es schnell zäh wird. Mit der Pflaumensauce servieren.
 
Dazu passen in Butter geschwenkte Bandnudeln und grüne Bohnen oder Brokkoli.
 
http://www.wdr.de/radio/wdr2/westzeit/kochen000914.html
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Gasthof Willenbrink,
Lippetal

Vorheriges Rezept (789) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (791)