Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 954

Vorheriges Rezept (953) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (955)

Luzerner Omeletten

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Kalbsmilken
300 ml  Gemüsebouillon
100 ml  Weisswein
    Salz
1 klein. Zwiebel
20 Gramm  Butter
    Salz
    Pfeffer
3 Essl. Rosinen
1 Essl. Pinienkerne

   OMELETTEN
8   Eier
50 ml  Milch
    Salz
40 Gramm  Butter

   SAUCE
300 ml  Sauerrahm
40 Gramm  Gruyere
    -- gerieben
    Salz
    Pfeffer
120 Gramm  Frische Erbsen
1 groß. Zweig ital. Petersilie
 

Zubereitung

Kalbsmilken in eine Schüssel geben, mindestens eine Stunde unter fliessend kaltem Wasser wässern.
 
Bouillon und Wein zum Kochen bringen, leicht salzen, Milken hineingeben, dreissig Minuten ziehen lassen. Erkalten lassen. Milken in einzelne Stücke zerteilen, mit einem spitzen Messer die Haut entfernen.
 
Zwiebel fein hacken, Butter erhitzen, Zwiebel glasig dünsten. Milken dazugeben und mitbraten, mit Salz und wenig Pfeffer würzen, Rosinen und Pinienkerne untermischen, warm halten.
 
Sauce: Sauerrahm erhitzen, Käse beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen in Salzwasser knackig kochen.
 
Omeletten: Eier kräftig verquirlen, Milch zugiessen, gut vermengen, salzen. Butter in einem Omelettenpfännchen schmelzen, portionenweise Omeletten auf der einen Seite backen. Sobald nur noch die Oberfläche feucht ist, mit wenig Kalbsmilken-Masse belegen, Omeletten mit Hilfe einer Bratschaufel einrollen und auf der Rückseite fertig backen.
 
Auf dem Teller mit der Sauce einen Spiegel ausgiessen, die Omelette daraufsetzen, Erbsen um die Omelette streuen, mit Petersilie garnieren.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 09.03.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (953) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (955)