Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 966

Vorheriges Rezept (965) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (967)

Mango-Chutney - Süsse Schärfe - Hobbythek

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1   Mango, reif aber noch fest
30 Gramm  Ingwerwurzel
2   Rote Peperoni
3   Knoblauchzehen
50 Gramm  Ungeschwefelte Rosinen oder
    -- Sultaninen
75 Gramm  Brauner Rohrzucker
    -- oder
2 Essl. Honig
125 ml  Obstessig
1 Teel. Salz
1 Teel. Kurkuma
 

Zubereitung

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein lösen und ca. 250 Gramm abwiegen, in Zentimeter große Würfel schneiden. Den Ingwer dünn schälen und fein raspeln. Die Peperonischoten von Kernen und Stiel befreien und in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Rosinen oder Sultaninen in heißem Wasser waschen und abtropfen laßen. Alle vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel mit dem Rohrzucker oder Honig mischen und über Nacht durchziehen laßen.
 
Zubereitung
 
Am nächsten Tag den Essig dazugeben und unter Rühren etwa 30 Minuten bei geringer Hitze kochen laßen. Etwa fünf Minuten vor Ende der Kochzeit das Salz und Kurkuma untermischen. Das Chutney kann heiß oder kalt serviert werden.
 
Aufbewahrung
 
Mangochutney noch heiß in ein vorgewärmtes Glas geben, gut verschließen, kurz auf den Kopf stellen und anschließend kühl lagern. Angebrochene Gläser im Kühlschrank aufbewahren und schnell aufbrauchen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (965) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (967)