Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 980

Vorheriges Rezept (979) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (981)

Marronitorte aus dem Tessin

( 24 Cm_form )

Kategorien

Zutaten


   MARRONITORTE AUS DEM TESS
4   Eigelb
100 Gramm  Zucker, (1)
1 Pack. Vanillezucker
100 Gramm  Butter
400 Gramm  Kastanienpüree, ungezuckert
1 Essl. KirschWasser
4   Eiweiß
2 Essl. Zucker, (2)
1 Teel. Backpulver
200 Gramm  Mandeln, gemahlen
2 Essl. Maisstärke
20 Ltr. Rahm
100 Gramm  Glasierte Kastanien
50 Gramm  Mandelsplitter
2 Essl. KirschWasser, - eventüll
    -- etw
    Glasierte Kastanien, -
    -- D'Chu
 

Zubereitung

Eigelb, Zucker (1), Vanillezucker und weiche Butter luftig rühren. Kastanienpüree und Kirschwasser untermischen.
 
Eiweiß schaumig schlagen, unter Weiterrühren löffelweise den Zucker (2) und das Backpulver beifügen; es soll eine glänzende, feinporige Masse entstehen. Mandeln und Maizena mischen. Abwechselnd mit dem Eischnee unter die Kastaniencreme ziehen.
 
Rahm steif schlagen. Glasierte Kastanien in Stücke schneiden. Beides zusammen mit Mandelsplittern unter den Teig mischen. Diesen in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.
 
Im auf 180 oC vorgeheizten Ofen während 50 bis 50 Minuten backen. Unbedingt Garprobe mit Zahnstocher machen: es darf kein Teig daran kleben. Auskühlen lassen.
 
Puderzucker sieben. Mit dem Kirschwasser sowie eventuell etwas Wasser zu einer dickflüssigen Glasur rühren. Die Torte damit überziehen und mit glasierten Kastanien garnieren.
 
Die Torte schmeckt nach 2 bis 3 Tagen am besten, bleibt aber eine gute Woche frisch.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (979) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (981)