Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 986

Vorheriges Rezept (985) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (987)

Matar Panir - Erbsen und Käse

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   PANIR
1 1/2 Ltr. Milch
1 Ltr. Buttermilch

   SOSSE
2 Essl. Öl
800 Gramm  Tomaten(Dose), gehackt
3/4 Teel. Gelbwurz
1/2 Teel. Pfeffer
1/3 Tasse  Koriandergrün, gehackt
500 Gramm  Erbsen (TK)
 

Zubereitung

Für den Panir : Milch zum Kochen bringen, Buttermilch ( oder Joghurt + etwas Zitrone ) einrühren, Milch gerinnen laßen. In ein mit einem Leinentuch ausgelegtes Sieb geben und für ca. 5 min an den Wasserhahn über dem Waschbecken hängen. Tuch mit Käse auf ein Küchenbrett geben, flachmachen, ca. 1 cm, und Tuch eng um den Käse wickeln, dabei eine Ecke des Tuches in das Waschbecken hängen laßen. Beschweren, z.B. mit Konservendosen, 30 min stehen laßen. Hält sich bis zu 4 Tage im Kühlschrank.
 
Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten und -saft, Gelbwurz, Pfeffer, Salz und Koriander zugeben, aufkochen, 5 min. simmern laßen. Panir in Würfel schneiden, mit den Erbsen zugeben, 15 min zugedeckt köcheln laßen, abschmecken.
 
Dazu Reis oder ind.Brot.
 
Ralph.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Suneeta Vaswani, Curry
Work
shop @ Drägers

Vorheriges Rezept (985) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (987)