Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 10

Vorheriges Rezept (9) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (11)

Aal Grün

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

5   Aale
    -- a je 400 g roh
    ; Salz
    ; Pfeffer
    Öl
    Butter
10   Schalotten
1 Zweig  Thymian
4   Lorbeerblätter
500 Gramm  Sauerampfer
1 Bund  Petersilie
1 Bund  Kerbel
    Estragon
    Salbei
1/2 Teel. Anisette
2   Zitronen
    -- Saft
250 ml  Fischbrühe
250 ml  Trockener Weisswein
1 Teel. Kartoffelstärke
4   Eigelbe
7 Essl. Creme fraiche
 

Zubereitung

Die Aale vom Fischhändler abziehen lassen, Haut, Köpfe und Abfälle mitnehmen. Die Abfälle mit Wasser aufsetzen, leise kochen lassen.
 
Aale in Stücke schneiden, in eine Kasserolle geben, salzen, pfeffern und in Butter und Öl Farbe nehmen lassen. Mit Holzlöffel wenden. Schalotten hacken, dazugeben, einige Minuten mitdünsten. Dann kleingeschnittenen Thymian und Lorbeerblätter zufügen. Während das sanft köchelt, Sauerampfer und Kräuter hacken, mit einem Holzlöffel zum Aal rühren. Ist der Sauerampfer zusammengefallen, Anisette, Zitronensaft und den abgesiebenen Fischsud dazugiessen. 10 Minuten mehr ziehen als köcheln lassen. Wein angiessen, Kasserole zudecken. In einer Schüssel Kartoffelstärke mit Eigelb und Creme fraiche energisch verrühren. Sind die Aalstücke gar, etwas von der Flüssigkeit nehmen, auskühlen lassen und mit der Eimischung schlagen. Dann die Mischung zu den Aalen rühren, nochmals sanft erhitzen, nicht kochen.
 
Wird heiss serviert, kann aber auch kalt gegessen werden.
 
,AT Rene
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (9) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (11)