Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1021

Vorheriges Rezept (1020) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1022)

Fisch-Terrine

( 1 Terrine )

Kategorien

Zutaten


   FISCHTERRINE
    Feste weiße Fischfilets
    Zucchini
    Spinat
    Tomaten
    Blattgelatine
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und in Salzwasser blanchieren. Damit eine schmale Terrinenform auskleiden. Die Form muß zuvor mit Klarsichtfolie ausgekleidet sein.
 
Fischsstücke kurz in Weißwein pochieren. Mit einem Stück Tomate fest in ein Spinatblatt wickeln. Fischsud mit Sahne einkochen, eingeweichte Gelatine im erforderlichen Verhältnis darin auflösen, salzen, pfeffern und abkühlen lassen.
 
Fisch-Rollen päckchenweise in die Terrinenform schichten und mit Sahne-Aspik auffüllen. Dabei mehrfach absetzen und ein Weilchen warten, damit die Luftblasen aufsteigen und keine unschönen Hohlräume entstehen. Zuchinienden einschneiden und das Ganze abgedeckt mit Folie über Nacht im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Saarbrücker Zeitung
gepostet von
Jörg Weinkauf

Vorheriges Rezept (1020) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1022)