Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1027

Vorheriges Rezept (1026) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1028)

Fisch-Zitronen-Suppe

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

3   Unbehandelte Zitronen
400 Gramm  Beliebiges Fischfilet
100 Gramm  Knollensellerie
1   Möhre
1/2 Ltr. Fischfond (Fertigprodukt)
1/4 Ltr. Trockener Weisswein
1 Teel. Gekörnte Brühe
2 Teel. Kräutersalz
1 Prise  Knoblauchpulver
150 Gramm  Tiefgekühlte Erbsen
    Schwarzer Pfeffer
 

Zubereitung

1 Zitrone auspressen, die anderen heiss waschen und (ohne ihre Endstücke) in dünne Scheibchen schneiden. Fischfilet kalt abbrausen, gut trockentupfen und mit etwas Zitronensaft bestreichen. Sellerie und Möhre schälen bzw. schaben und in ganz feine Streifen schneiden.
 
Den Fischfond mit Wein, übrigem Zitronensaft, 1/8 l Wasser, gekörnter Brühe, Kräutersalz und Knoblauchpulver aufkochen. Das Fischfilet bei sanfter Hitze darin 10 Minuten ziehen lassen und nach etwa 5 Minuten die Gemüsestreifen hinzufügen. Zum Schluss die Erbsen und die Zitronenscheiben in der Suppe erhitzen. Das Fischfilet in Stücke teilen, die Suppe mit Pfeffer aus der Mühle abschmecken und mit fein zerpflücktem Dill bestreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ulli Fetzer
Zeitschrift Freundin

Vorheriges Rezept (1026) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1028)