Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1030

Vorheriges Rezept (1029) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1031)

Fischauflauf (Mit Grünen Bandnudeln)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Seelachsfilet a 100g
1 Schuss  Zitronensaft
    -- Menge
    -- anpassen
1 Schuss  Worchestersosse
    -- Menge
    -- anpassen
1 Schuss  Weinessig
    -- Menge anpassen
    Salz
    Pfeffer
8 Scheiben  Gekochter Schinken
2 Essl. Butter
1   Zwiebel
600 Gramm  Gekochte grüne Bandnudeln
4   Tomaten
1 Karton  Sahne
1 Glas  Weisswein
1 Teel. Oregano
125   Butterkäse
    -- gerieben
1/2 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

- Nach: Fischgerichte
- Unipart Verlag Erfasst
- von: Kristina Mauthe -
- 16.07.95
 
Seelachsfilets mit Zitronensaft, Weinessig und Worchestersosse beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und 10-15 min im Kühlschrank ziehen lassen. Den Schinken auf eine Arbeitsfläche legen, je ein Seelachsfilet darauflegen und zusammenrollen. Mit Zahnstochern feststecken und in eine gefettete Auflaufform setzen. Das Fett auslassen und die geschälte und feingehackte Zwiebel glasig dünsten. Kleingeschnittene Bandnudeln dazugeben und kurz mitschwitzen.Tomaten enthäuten, entkernen und würfeln, mit der Sahne und dem Wein zu den Zwiebeln geben und zum Kochen bringen. Mit Zitronensaft, Worchestersose, Weinessig, Salz, Pfeffer und Oregano kräftig abschmecken. Die Nudelmasse über die Seelachsröllchen geben und mit dem gerieben Käse bestreuen. Bei 180-200 Grad Celsius 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Danach mit der Petersilie bestreuen.
 
Stichworte: Gratin, Salzwasser, Seelachs
 
:Stichwort : Fisch

Vorheriges Rezept (1029) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1031)