Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1059

Vorheriges Rezept (1058) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1060)

Fischcurry mit Mandelsplitterreis

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Rotbarsch
400 Gramm  Heilbutt
250 Gramm  Shrimps
2   Sellerie (dünn geschnitten)
1 Bund  Jungzwiebel (geputzt und
    -- dünn geschnitten)
1   Frischer grüner Chili
    -- (klein gehackt und ohn
    Kerne)
2   Knoblauchzehen (klein
    -- gehackt)
2   Zitronengras (heller Teil,
    -- fein gehackt)
  Etwas  Ingwer (geschält und
    -- klein gehackt)
2 Essl. Frischer Koriander
2 Teel. Geriebener Kreuzkümmel
2 Teel. Kurkuma
1 Teel. Garam Masala
2 Teel. Geriebener Ingwer
    Salz
    Pfeffer
3 Essl. Öl
2   Getrocknete Limonenblätter
125 ml  Fischfond

   FÜR DEN REIS
400 Gramm  Reis
1   Zwiebel (grob geschnitten)
  Etwas  Safranfäden
    Salz
    Pfeffer
    Butter
    El Mandelsplitter
 

Zubereitung

In einer Pfanne 2 El Öl erhitzen, Stangensellerie, Jungzwiebel, Chili, Knoblauchzehen, Zitronengras und gehackten Ingwer darin anschwitzen.
 
Kurkuma, Kreuzkümmel, Garam Masala und geriebenen Ingwer mit 1 El Öl zu einer Paste vermischen.
 
Das Gemüse in der Pfanne mit dem Fischfond ablöschen, Paste untermischen. Limonenblätter und frischen Koriander beigeben. Sauce 10 Minuten köcheln lassen.
 
Fischfilets in Würfel schneiden, in die Sauce legen und bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten ziehen lassen. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Mandelsplitterreis: In einem Topf etwas Butter erwärmen, die grob geschnittene Zwiebel darin anschwitzen. Safran und Salz beigeben, mit Wasser ablöschen und den Reis körnig dünsten. In einer Pfanne in wenig Butter Mandelsplitter anrösten, mit Pfeffer würzen. Die Mandelsplitter unter den körnigen Reis heben.
 
Fischcurry mit Mandelsplitterreis auf Tellern anrichten.
 
Getränk: Mineralwasser ohne Kohlensäure Uhr von
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1058) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1060)