Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1092

Vorheriges Rezept (1091) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1093)

Fischfilet auf Gemüsebett

( 2 Personen )

Kategorien

Zutaten

2 Essl. Sonnenblumenöl,
1 Teel. Paprika edelsüß,
1 Essl. Gefrorene Kräuter der
    -- Provence,
2   Möhren,
1   Zucchini,
1 klein. Fenchel,
2   Fischfilets (z.B. Wels-
    -- oder Kabeljaufilet),
2 Teel. Zitronensaft,
1 Teel. Leinsamenöl,
2 Essl. Petersilie,
2 Essl. Sonnenblumenkerne,
150 Gramm  Joghurt,
60   Bratschlauch.
 

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Öl mit Paprika und Kräutern vermischen. Karotten in Streifen, Zucchini in Ringe schneiden. Fenchel vierteln und in Streifen schneiden. Fenchelgrün zurückstellen. Gemüse mit der Kräuter-Öl- Mischung vermischen und in den Bratschlauch geben. Fischfilets mit Petersilie bestreuen, mit Zitronensaft und Öl beträufeln, aufs Gemüse legen. Päckchen verschließen, 25 Minuten in der Mitte des Backofens garen. Joghurt mit Fenchelgrün, Paprika, Pfeffer und Salz abschmecken.
 
Sonnenblumenkerne ohne Öl auf kleiner Flamme anrösten. Bratschlauch öffnen, Fisch auf 2 Tellern anrichten. Sonnenblumenkerne, Pfeffer und Salz über den Fisch geben. Dazu den Dip reichen. Gut als Beilage: Pellkartoffeln oder Kürbiskernbrötchen.
 
Pro Portion ca. 380 kcal, 98 mg Cholesterin, 1,2 Be. Deckt den Tagesbedarf an: Vitamin A zu 112 %, Vitamin E zu 52 %, Vitamin C zu 70 %, Kalium zu 84 %, Jod zu 115%.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1091) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1093)