Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1104

Vorheriges Rezept (1103) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1105)

Fischfilet im Topf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Fischfilets, weiße, feste
2   Zwiebeln
200 ml  Trockener Weißwein
2   EI Tomatenmark
2   Knoblauchzehen
1 Essl. Frisches Basilikum (1 TL
    -- getrocknetes)
    Pfeffer, Salz
6   Tomaten
50 Gramm  Gekochte Krabben
1 Bund  Petersilie

   PANADE
1   Ei
4 Essl. Paniermehl
    Pfeffer, Salz
2 Essl. Öl zum Braten
 

Zubereitung

1. Die Fischfilets unter kaltem Wasser kurz abspülen und gut abtrocknen.
 
2. Das Ei verquirlen, die Filets darin wenden, anschließend mit Paniermehl bestreuen, pfeffern, salzen und kurz (damit die Panade anziehen) kann ruhen laßen.
 
3. Die Fischfilets in dem Öl kurz von beiden Seiten anbraten und dann in eine ofenfeste Auflaufform legen.
 
4. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden, kurz in der Pfanne glasigdünsten, Weißwein, Tomatenmark, die zerquetschten Knoblauchzehen, Basilikum, Salz und frischgemahlenen Pfeffer zugeben und die Mischung über die Fischfilets gießen.
 
5. Die Tomaten kurz heiß überbrühen, pellen, vierteln und den harten Stielansatz entfernen. Die Tomaten über die Fischfilets verteilen.
 
6. Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen (E: 200°) stellen und etwa 25 Minuten darin garen laßen.
 
7. Nach 25 Minuten die abgetropften Krabben zugeben und noch 5 Minuten, dabei können Sie den Ofen schon außchalten, durchwärmen laßen.
 
Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Reis servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Max Thiell

Vorheriges Rezept (1103) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1105)