Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1113

Vorheriges Rezept (1112) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1114)

Fischfilet in Salatblättern Gedämpft *

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FISCH
675 Gramm  Fischfilet, fest -bis 2 lb
    -- wie Heilbutt, Lachs,
    -- Kabeljau, Seezunge
1 groß. Salatkopf
1/4 Tasse  Dill, grob gehackt
6   Pfefferminzzweige,10 cm
    -- lang
    S+P

   SAUCE
4 Essl. Butter
1 klein. Schalotte, klitzeklein, 3
    -- tb
1/2 Teel. Zitronenschale, klitzeklein
2 Essl. Zitronensaft, frisch
    -- gepress
1/4 Tasse  Dill, grob gehackt
1/4 Teel. Salz, weißer Pfeffer

   GARNITUR
    Dill Blüten oder Zweige
 

Zubereitung

* Fish Fillets steamed in lettuce leaves with lemon-dill sauce
 
1. Den Fisch einpacken Fisch auf Gräten checken, in 4 Quadrate schneiden ( laßen sich beßer einpacken als Rechtecke ). Leicht s+p. Außere Salatblätter vorsichtig abnehmen, ohne sie einzureißen. Eins mit der gewölbten Seite nach oben auf eine Arbeitsplatte legen und Fisch in die Mitte legen. Mit 1 EL des Dills bestreuen und mit einem zweiten Salatblatt bedecken, diesmal Wölbung nach unten. Mit den anderen Filetstücken ebenso verfahren. Alle Päckchen locker in einen Steamer legen. 2. Den Fisch dämpfen. Wasser in einem Steamer zum Kochen bringen, Pfefferminze einlegen und Dämpfeinsatz auf den Topf setzen, Steamer schließen. 8 min pro 2, 5 cm Dicke dämpfen, z.B. 6 min bei 2 cm Dicke des Fisches. Hitze abschalten, Steamer öffnen und Fisch 1-2 min ruhen laßen. 3. Die Sauce 1 EL Butter schmelzen. Zwiebel zugeben, 1 min anschwitzen laßen, ohne zu bräunen. Zitronenschale- und Saft zugeben, zum simmern bringen. Nach und nach die Butter kräftig einrühren. Die Sauce sollte leicht andicken. Dill einrühren und mit s+p abschmecken. Wenn der Fisch noch nicht fertig ist, die Sauce auf abgeschalteter Herdplatte warmhalten. 4. Servieren Den Fisch vorsichtig auf gewärmte Teller setzen, mit der Sauce umgießen. Dazu paßt Reis und glasierte Karotten.
 
Ralph.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Jerry Traunfeld
The Herbfarm Cookbook,
2000

Vorheriges Rezept (1112) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1114)