Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1142

Vorheriges Rezept (1141) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1143)

Fischfiletbraten

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 PERSONEN
1 kg  Seelachsfilet
    (oder Rotbarsch)
    Essig
    Salz
1 klein. Dose Tomatenmark
2   Zwiebeln, feingeschnitten
50 Gramm  Geräucherter Schinkenspeck,
    -- gewürfelt
25 Gramm  Margarine; ca.
1 Essl. Semmelmehl
1 Essl. Geriebener Parmesankäse
 

Zubereitung

Das Fischfilet unter fliessendem kalten Wasser abspülen, mit Haushaltspapier trockentupfen, dann in eine grosse Schüssel oder auf eine grosse Platte legen, mit Essig beträufeln und mit etwas Salz bestreuen. Das Fischfilet etwa 10 Minuten durchziehen lassen.
 
Eine Scheibe Fischfilet in eine feuerfeste Form legen und dick mit Tomatenmark bestreichen. Darauf den Schinken und die Zwiebeln verteilen und die andere Scheibe Fischfilet darauflegen. Die Margarine in kleinen Flöckchen auf die obere Scheibe Fisch setzen. Jetzt Semmelbrösel und Parmesankäse darüberstreuen.
 
Die feuerfeste Form auf die mittlere Einschubleiste im vorgeheizten Backofen stellen. Den Fisch bei 225 Grad (Gas 4-5) etwa 30 bis 40 Minuten überbacken. Die genaü Garzeit hängt davon ab, wie dick der Fisch ist.
 
Das Fischfilet aus dem Backofen nehmen und sofort servieren.
 
Tip als Beilage :
 
Zum Seelachs reichen Sie Pellkartoffeln und einen frischen
 
Gurkensalat.
 
Kcal/kJ 423 / 1777
 
Eiweiss /Fett 51g / 20 g
 
Kohlenhydrate 6g
 
** Gepostet von Lutz Häussler Date: Thu, 12 Jan 1995
 
Erfasser: Lutz
 
Datum: 08.03.1995
 
Stichworte: Fisch, Seelachs, Rotbarsch, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1141) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1143)