Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1208

Vorheriges Rezept (1207) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1209)

Fischkoteletts in Senf-Joghurt-Soße

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FISCHKOTELETTS IN SENFJO
500 Gramm  Kleine Kartoffeln
    Salz
3 klein. Zwiebeln
4   Fischkoteletts a 250 Gramm
  Einige  Pfefferkörner
1   Lorbeerblatt
1 klein. Kopf Salat
3 Essl. Essig
    Weißer Pfeffer
  Einige  Spritzer Süßtoff
1 Essl. Öl
1/2 Bund  Petersilie
20 Gramm  Butter oder Margarine
2 Essl. Mittelscharfer senf
2 Pack. Magermilch-Joghurt a 150 g
3 Stiele  Frischer Estragon
 

Zubereitung

Kartoffel waschen, schälen, kleinschneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Fisch unter fließendem kalten Wasser waschen. 1/2 Liter Salzwasser in einem großen flachen Topf mit einer Zwiebel, Pfefferkörnern und dem Lorbeerblatt aufkochen. Fischkoteletts hineinlegen und 12 - 15 Minuten darin ziehen lassen. Salat putzen, waschen abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Restliche Zwiebeln fein hacken, die Hälfte davon mit Essig, Salz, Pfeffer und Süßtoff verrühren, zum Schluß das Öl unterschlagen. Marinade über den Salat gießen und untermischen. Petersilie waschen, fein hacken und anschließend über den Salat streuen. Für die Soße Fett erhitzen und die restlichen Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, Senf und Joghurt einrühren. Alles nur noch erhitzen, die Soße darf nicht aufkochen, mit Salz Pfeffer und Süßtoff abschmecken.Estragon von den Stielen zupfen, waschen , einen Teil davon feinhacken und unter die Soße rühren. Fischkoteletts auf einer tiefen, vorgewärmten Platte anrichten, die Senf-Joghurtsoße darum verteilen und zum Schluß den Fisch mit dem restlichen Estragon verzieren. Mit Salat und Salzkartoffeln servieren. Als Fisch eignet sich Schellfisch, Kabeljau oder Seelachs!
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1207) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1209)