Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1213

Vorheriges Rezept (1212) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1214)

Fischküchlein

( 24 Stück )

Kategorien

Zutaten

2   Kaffir-Zitronenblätter
    -- getr.
    -- eingeweicht
1 klein. Zwiebel
3 Scheiben  Ingwer
    -- dicke Scheiben
1 Essl. Korianderblätter,-wurzeln
    -- u.
    -- stengel
    -- gehackt
1 groß. Knoblauchzehe
1   Zitronengraswurzel
    -- 1x2cm
1   Grüne Chilischote
    -- entkernt
350 Gramm  Fischfilet
7 Essl. ; kaltes Wasser, anpassen
1   Ei
2 Essl. Fischsauce
8   Grüne Bohnen
    -- in Scheiben
    -- geschnitten
    Öl zum Braten

   Z U M G A R N I E R E N
2   Zitronen
1 Bund  Glatte Petersilie

   D A Z U R E I C H E N
    Gurkensauce
 

Zubereitung

Kaffir-Zitronenblätter abtropfen lassen, in sehr feine Streifen schneiden. Mittelrippe wegwerfen.
 
Zwiebel, Ingwer, Koriander, Knoblauch, Zitronengras und Chilischote im Mixer zu einer gleichmäßigen Masse zerkleinern.
 
Fisch in Würfel schneiden und im Mixer zu einer relativ glatten Masse verarbeiten. Kaltes Wasser, das Ei und die Fischsauce dazugeben und zu einer glatten Masse weiterverarbeiten.
 
Bohnen und zerkleinerte Zitronenblätter dazugeben, gut unterrühren.
 
Öl erhitzen. Die Mischung mit einem großen Eßlöffel portionsweise in das Öl geben und die Küchlein von beiden Seiten goldgelb garen.
 
Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Heiß auf einem mit Zitronenspalten und Petersilie garnierten Teller servieren; Gurkensauce dazu reichen.
 
H I N W E I S einweichen. Friscche Zitronen- oder Limonenblätter kurz in kochendem Wasser blanchieren.
 
7/97) ,NI ** ,NO Gepostet von K.-H. Boller ,AT K.-H.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1212) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1214)