Rezeptsammlung Fisch - Rezept-Nr. 1217

Vorheriges Rezept (1216) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1218)

Fischlasagne mit Kürbis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Lasagneblätter
500 Gramm  Dorschfilets
2 Essl. Olivenöl
    Salz
    Pfeffer

   KÜRBISSAUCE
400 Gramm  Kürbis
    -- (geschält und
    -- entkernt gewogen),
    -- gewürfelt
1   Schalotte
    -- geschält, fein
    -- gehackt
15 Gramm  Butter
15 Ltr. Wasser
1   Hühnerbouillonwürfel
1/4 Teel. Currypulver
1 Prise  Cayennepfeffer
    Salz
    Schwarzer Pfeffer

   BECHAMELSAUCE
20 Gramm  Butter
1 Essl. Mehl
15 Ltr. Milch
1 Essl. Sbrinz
    -- gerieben
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Die Lasagneblätter in Salzwasser knapp weich kochen, herausnehmen und auf einem Tuch abtropfen lassen.
 
Die Dorschfilets würzen, im heissen Öl kurz anbraten. Beiseite stellen.
 
Die Schalotte in der Butter andünsten, den Kürbis beifügen und mit
 
dünsten. Wasser und Bouillonwürfel beigeben, zugedeckt während 15-20 Minuten sehr weich dünsten. Mitsamt der Kochflüssigkeit pürieren, mit Salz, Pfeffer, Curry und Cayenne abschmecken.
 
Bechamelsauce: die Butter schmelzen, das Mehl beifügen, unter Rühren kurz dünsten. Mit der Milch ablöschen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Käse abschmecken.
 
Gratinform ausbuttern. Abwechselnd Lasagneblätter, Kürbis, Fisch und Bechamel einschichten. Mit Kürbis und Bechamel abschliessen.
 
Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während ca. 20 Minuten überbacken.
 
,AT Rene
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

nach D'CHUCHI, 1/93
Cristina Quardi,
Castagnola
Erfasst von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (1216) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1218)